CORONA: MARKETING & WERBUNG

Kommunikation während und nach der Krise

Wir helfen Unternehmen #digitaldurchdiekrise und #digitalnachderkrise

kws icon corona virus

Die Krise ist schlimm. Aber die Krise ist auch ein Moment der Chance.

Jetzt ist die Zeit, in der wir uns verstärkt um uns selbst kümmern, reflektieren und um all die liegen gebliebenen Dinge kümmern können.
Wir stehen bereit, um gemeinsam mit Ihnen das anzupacken: Wenn neben der Existenzsicherung Ihr Unternehmen die Möglichkeiten ergreifen will, sich stärker aufzustellen, um die zukünftigen Herausforderungen besser zu meistern!

 

kws Icon Brand Identity

Solidarische Krisenhilfe

Weil wir alle im selben Boot sitzen, müssen wir erst recht zusammenhalten. Deshalb wollen wir unseren Beitrag leisten, damit die finanziellen Hürden nicht so hoch sind, um notwendige Maßnahmen umzusetzen.
Für Neukunden bieten wir einen 20% Solidaritätsrabatt auf digitale Agentur-Leistungen bei Auftragsvergabe bis Ende Mai. Das beinhaltet die Entwicklung von Social Media Kampagnen, Webdesign für die Neuentwicklung einer Webseite in den CMS Wordpress oder Joomla, das Schreiben von Newsbeiträgen sowie E-Mail-Marketing. Fragen Sie uns: 09092 96 506-0

Für unsere Bestandskunden sind wir trotz der schwierigen Situation ohne Unterbrechung da und haben gerne kostenlose Ersthilfe geleistet. Mit Ihnen durch dick & dünn!

 kws Illustrationen10

Zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie weiter für sie da sind.

Ihre Kunden wollen eigentlich nur eins wissen: es geht weiter. Und SIE können weiter liefern. Können Sie doch, oder? Wenn nicht, warum eigentlich nicht?! Wenn Sie Waren haben, bieten Sie diese ab jetzt auch online an. Wenn Sie Diensteistungen haben, bieten Sie diese ab jetzt online an! Zeigen Sie, wie Sie mit der Krise umgehen und neue Ideen und Verbindungen schaffen. Merken Sie was? Ja, es geht weiter. Und zwar MIT Ihnen!
Und dabei helfen wir. Sehr gerne sogar. Denn wir wollen ebenfalls, dass es mit Ihnen richtig gut weiter geht. Ihre Kunden übrigens auch.


kws icon website

Ihre Webseite ist nicht die Antwort auf die Digitalisierung. Aber ein wichtiger Teil davon.

Nutzen Sie Ihre Webseite ab jetzt stärker als aktuelles Kommunikationsmedium? Auch vor der Krise haben die meisten Kunden sich erstmal online schlau gemacht. Über Ihr Angebot, über Ihren seriösen Eindruck. Und gerade jetzt sollten Sie Ihre tagesaktuellen Hinweise prominent zeigen, wie Sie mit Corona umgehen. Das gibt Ihren Kunden Rückversicherung, dass Ihr Unternehmen noch geschäftsfähig ist – und beginnt mit Kleinigkeiten, wie und wann Sie aktuell kontaktierbar sind. Betrachten Sie das als Investition, nicht als Kosten. Ihre Web-Agentur kann das mit kleinem Aufwand für Sie einrichten.

 

kws icon e mail marketing

Direkte Kommunikation ist und bleibt eine der wichtigsten Formen mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten.
Pflegen Sie diese! Auch Online.

Ob gedruckt mit der Post oder mittels eines E-Mail-Newsletters, halten Sie Ihre Stammkunden auf dem Laufenden, gerade um über Ihre jeweiligen Aktivitäten, Angebote und geschäftlichen Kontaktmöglichkeiten während der Krise zu informieren.
Besonders in einer Zeit, in der die Umsätze flächendeckend eingebrochen sind, können Kundenvorteile, Terminvereinbarungen und Gutscheinaktionen für Ihr Unternehmen entscheidend sein. Nutzen Sie Ihren Kundenstamm, der Ihnen die Verbindung über E-Mails erlaubt. Mit einem vergleichsweise geringen Investitionsbudget sichern Sie zukünftiges Geschäft.
Mit einem professionellen Dienstleister können Sie dieses Marketing-Werkzeug ausbauen und effektiv auch in der Zukunft für sich nutzen.

 

kws Illustrationen9

Social Media Kanäle sind der direkte Draht in Echtzeit.

Sie betreiben schon aktiv Social Media Kommunikation und Werbung? Dann brauchen Sie gar nicht weiterlesen. Wenn das allerdings noch Neuland für Ihr Unternehmen ist, wäre jetzt ein richtig guter Zeitpunkt, damit zu beginnen.

Diese Form der Unternehmens- und Produkt- bzw. Angebotsdarstellung ist inzwischen ein fester Bestandteil der täglichen Kommunikation mit Ihren Zielgruppen. Hier interagieren Sie direkt. Mit einem Redaktionsplan sorgen Sie für eine strukturierte und regelmäßige Aktivität, zusätzlich zu kurzfristigen Anstößen. Wenn Sie die Kapazitäten dafür nicht haben: für so eine Betreuung gibt es Profis. Eine Überlegung wert, die Kompetenz von Spezialisten zu nutzen, statt eher halbherzig selbst Social Media zu betreiben.

kws Illustrationen3

#bleibdaheim wird uns noch lange begleiten: Was können Sie jetzt digital gestalten?

Auch vor der Krise hat es eine starke Verlagerung in Online-Angebote gegeben. Nachdem viele Menschen ihren Alltag auf komplett zu Hause umstellen mussten, wird das Thema Digitalisierung und Online-Angebote nun eine Standardfrage.
Wenn Sie hier noch nicht entsprechend aufgestellt sind, sollten Sie das dringend nachholen. Auch für kleine Unternehmen und Einzelhändler gibt es passende Shop-Lösungen, mit der Produkte völlig ausreichend online vertrieben werden können. Ihre Frage sollte nicht lauten, kann ich mir das leisten? – sondern, kann ich mir das leisten, es nicht zu tun?

kws icon globe

Und wieder eine Absage. Kann man eigentlich eine Messe auch online abhalten?

Aber klar doch. Bauen Sie sich z.B. Ihren Mini-Messestand oder einen Green Screen bei sich im Büro auf und Streamen Sie über Webinar-Plattformen. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können so live Ihre Produkte präsentieren. Nehmen Sie diese Form der Präsentation am besten fest in Ihre zukünftige Marketingplanung mit auf.
Tatsächlich gibt es auch die Möglichkeit, ganze Ladengeschäfte 360° zu filmen und erlebbar zu machen. Kunden können virtuell durch Ihre Verkaufsräume gehen und sich Produkte in den Regalen ansehen. Inzwischen gibt es so viele beeindruckende digitale Lösungen. Und es gibt die passende für Sie!


kws icon video

Ganze Veranstaltungen über Webinare abhalten.

Die Menschen haben sich schnell an Zoom und Online-Partys gewöhnt. Ob B2C Webinare oder B2B Fachvorträge, Sie können Ihre Inhalte über Online Seminare, aber auch Videos bestens transportieren. Dabei reicht sogar Ihre eingebaute Kamera im Rechner. Sie benötigen also nicht zwingend extra Ausrüstung. Und es gibt unterschiedliche Angebote von Konferenz- und Webinar-Plattformen, die Sie auch semiprofessionell nutzen können.
Hauptsache, Sie wagen es und gewöhnen sich an das Machen. Wenn Sie nicht sicher sind, was Sie wie sagen sollen, dafür gibt es Profis, die Sie bei den Skripten unterstützen können.

kws icon kraft2

Nutzen Sie die Krise, um Ihr Unternehmensimage zu stärken, und Ihre Marke als Arbeitgeber.

Online Medien können Sie unmittelbar dazu nutzen, um Ihr Erscheinungsbild als Unternehmen und Arbeitgeber zu schärfen. Die Werbeinvestitionen sind transparent und messbar. Überdenken Sie, wie Sie bisher Kunden und potentielle Arbeitnehmer angesprochen haben. Kommunizieren Sie glaubwürdig Ihre Werte, also wofür Sie stehen. Eine ehrliche und emotional ansprechende Kommunikation kommt bei den Menschen an.
Wenn Sie dauerhaft in ihre positive Wahrnehmung investieren, bauen Sie während der Krise ein stärkeres Image auf und erreichen zukünftig mehr potentielle Kolleginnen und Kollegen, die besser zu Ihnen passen.

kws Illustrationen9

Haben Sie alles schon und suchen nach anderen Maßnahmen?
Wir machen uns auf den Weg für Ihre Lösung!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

09092 96 506-0